Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Info-Reihe für Zuwanderer in Göttingen

Orientierung zur „Vielfalt in Göttingen“ Neue Info-Reihe für Zuwanderer in Göttingen

Damit sich Zuwanderer in Göttingen schnell und gut zurecht finden, hat die Stadt jetzt erstmals ein dreiteiliges umfangreiches Informationspaket herausgegeben. Unter dem Titel „Willkommen - Vielfalt in Göttingen“ listen die Mitarbeiter des städtischen Integrationsbüros darin nahezu alle Einrichtungen, Angebote und viele Tipps für eine erste Orientierung, zum Bereich Sprache und Schulen und zur Arbeitssuche auf.

Voriger Artikel
Neue Wassermühle der Göttinger Stadtwerke „Nonsensinvestition“
Nächster Artikel
Schüler diskutieren und verabschieden für fiktive Stadt Beschlüsse in Göttingen

Dreiteiliges Informationspaket für Zuwanderer.

Quelle: Stadt Göttingen

Göttingen. In dieser ausführlichen Form sei die Reihe bundesweit einmalig, sagt die Referatsleiterin Renate Kornhardt.

Sie richte sich an Zuwanderer aller Art - von Flüchtlingen bis zu Studenten und Arbeitnehmern aus anderen Ländern. Die nach verschiedenen Schwerpunkten gegliederten Broschüren könnten aber Ehrenamtlichen die Arbeit erleichtern, die Migranten unterstützen. Im Ratsausschuss für allgemeine Angelegenheiten und Integration lobten Vertreter aller Parteien die Reihe ausdrücklich.

Teil I zeigt die ersten Schritte, die Neubürger in Göttingen gehen sollten und können - von der Anmeldung im Neuen Rathaus über Migrationsdienste und Beratungseinrichtungen in einzelnen Stadtteilen bis zu Adressen für Sport und Kultur. Teil II informiert über Sprach- und Bildungsangebote für Kinder und Erwachsene - von der Sprachförderung in Kitas und Sprachlernklassen in Schulen bis außerschulischen Lernangeboten zum Beispiel in der Bibliothek.

Teil III stellt Beratungsangebote zur Berufswahl, beruflichen Aus- und Weiterbildung vor, aber auch Möglichkeiten, einen Abschluss nachzuholen.

Erhältlich sind die  Hefte zur „Vielfalt in Göttingen“ im Büro für Integration im Neuen Rathaus und als Download im Internet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Ulrich Schubert

Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis