Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Northeimer bei Verkehrsunfall verletzt

16 000 Euro Schaden Northeimer bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 1. Oktober, in der Braunschweiger Straße ist ein 39 Jahre alter Northeimer leicht verletzt worden.

Voriger Artikel
Amtsgerichtes Kassel: Mutmaßliche Erpresser in U-Haft
Nächster Artikel
Neues Wohnheim an Göttinger Nord-Uni
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Langenholtensen. An den beiden beteiligten Autos entstand ein Schaden in Höhe von rund 16 000 Euro.

Der 39-Jährige war gegen 7.45 Uhr mit seinem Kombi von der Brunsteiner Straße auf die Bundesstraße 248 eingefahren und dort mit dem Cabriolet eines vorfahrtberechtigten 25-Jährigen kollidiert.

Beide Unfallwagen waren nicht mehr fahrbereit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016