Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
„Shining“ im Freibad am Brauweg

Open-Air-Kino „Shining“ im Freibad am Brauweg

Der Thriller „Shining“ ist am Donnerstag, 25. August, um 21 Uhr im Open-Air-Kino im Göttinger Freibad am Brauweg zu sehen. Der ehemalige Lehrer und Schriftsteller Jack Torrance übernimmt darin die Stelle des Hausverwalters in einem mit einem Mythos behafteten Berghotel in Colorado.

Brauweg 60, Göttingen 51.52132 9.92791
Brauweg 60, Göttingen Mehr Infos
Nächster Artikel
Raserei auf Radwegen

Jack Nicholson in „Shining“: Der Film ist am Donnerstag open air im Freibad am Brauweg zu sehen.

Quelle: Warner Bros.

Göttingen. Während der Wintermonate soll Jack das alleinstehende Gebäude im Auge behalten. Der Familienvater sieht darin die perfekte Gelegenheit, in Ruhe seinen Roman zu beenden. Auch seine Frau Wendy freut sich auf die Zeit im abgeschiedenen Hotel. Nur den sechsjährige Sohn Danny quälen dunklen Vorahnungen. Seine blutigen Visionen werden bald zur Realität: Jack beginnt, den Verstand zu verlieren. Mit einer Axt bewaffnet begibt er sich auf die Jagd nach seiner Familie. Einlass mit Bademöglichkeit ist um 20 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Birgit Tater