Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ostermarkt am Alten Rathaus öffnet

Göttingen Ostermarkt am Alten Rathaus öffnet

Kunsthandwerker-Präsentationen und Imbissstände: Zum 18. Mal wird der Ostermarkt vor dem Alten Rathaus ausgerichtet. Der Markt öffnet für Besucher am Sonnabend, 12. März, um 11 Uhr und endet am Sonnabend, 26. März.

51.532892 9.935151
Google Map of 51.532892,9.935151
Mehr Infos
Nächster Artikel
Zentrale Einrichtung für Integration gefordert

Ostermarkt am Alten Rathaus in Göttingen

Quelle: Heller/Archiv

Göttingen. Geöffnet hat der Markt montags bis sonnabends  - mit Ausnahme des Karfreitags - von 10 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Wer für die Ausstellung seiner Ostereimalereien an den beiden Sonntagen während der Marktzeit unentgeltlich einen Zeltplatz nutzen möchte, könne sich beim städtischen Fachbereich Ordnung unter Telefon 0551/4002217 melden.

 

Kunsthandwerker vom Korbmacher bis zum Glasbläser sind mit Ständen vertreten, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Auf dem Markt kann man demnach Schmuck und Kleidung erwerben, aber auch  Bratwurst, Flammkuchen oder Feuerlachs essen. Für KInder gibt es nicht nur ein Karussell, eine bunte Dekoration beweglicher Figuren und das Osterhasengehege, sondern auch Malaktionen, Eierlauf-Rennen und ein Luftballonwettbewerb.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016