Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Paetsch bleibt Vorsitzender

Schiedsrichtervereinigung Göttingen Paetsch bleibt Vorsitzender

Manfred Paetsch ist als Vorsitzender der Schiedsrichtervereinigung Göttingen des Niedersächsischen Fußballverbands während einer Mitgliederversammlung wiedergewählt worden. Sein Stellvertreter wurde Artur Schulz.

Voriger Artikel
Weichenstellung für Breitbandausbau
Nächster Artikel
Wenig Rückendeckung für OM10

Geehrte Mitglieder: Manfred Paetsch, Thomas Preis, Martin Lacic, Artus Schulz (v.l.).

Quelle: r

Göttingen. Zum Schriftführer der Schiedsrichtervereinigung wurde Peter Carstens ernannt und Werner Buss zu seinem Beisitzer. Dieter Raub ist nun stellvertretender Beisitzer. Das Amt der Göttinger Kassenprüfer ging an Udo Binne und Thomas Preis.

Die 40-jährige Mitgliedschaft von Thomas Preis wurde mit einer Urkunde und einer goldenen Pfeife honoriert. Ebenso bekam Martin Lacic für 25 Jahre eine Urkunde und eine silberne Pfeife.

Von Björn Lorenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016