Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Petition für Perfetto gestartet

Karstadt Petition für Perfetto gestartet

Der letzte Verkaufstag bei Perfetto ist nach Auskunft von Geschäftsführer Jürgen Rataj Sonnabend, 26. März. Bisher wurde der 1. März genannt. Von der Schließung sind 15 Mitarbeiter betroffen. Dienstag Abend wurde eine Online-Petition gestartet.

Voriger Artikel
BBS Göttingen richtet Sprachlernklasse ein
Nächster Artikel
Gö-Bit: Alles rund um den Beruf

Soll bald schließen: Perfetto in der Göttinger Karstadt-Filiale.

Quelle: Hinzmann

Göttingen. Wie es für die Mitarbeiter weitergeht und ob es eine Folgelösung für die ab April leerstehenden Verkaufsflächen geben wird, ist noch unklar. Sowohl Rataj als auch Beate Stadtler, die seit zwei Tagen neue Geschäftsführerin von Karstadt Göttingen ist, konnten keine Stellungsnahme abgeben und verwiesen auf die Karstadt-Zentrale in Essen. Die Karstadt-Unternehmenskommunikation hat die Tageblatt-Anfrage zur weiteren Bearbeitung aufgenommen, bisher gab es keine Antwort.
„Überdenken Sie Ihren Beschluss zur Schließung“, heißt es in der Petition, die von einem anonymen Perfetto-Kunden gegen die Schließung initiiert worden ist. Sie ist im Internet auf thepetitionsite.com/de/302/258/040/erhaltung-von-perfetto-karstadt-lebensmittel-in-göttingen/ zu finden und hatte Mittwoch Nachmittag 29 Unterzeichner. Mit der angekündigten Schließung würde Karstadt mehr als nur eine Lebensmittelabteilung verlieren. Die Kunden würden eine kulinarische Weltreise auf kleinstem Raum geboten bekommen. „Es ist schlicht nicht möglich, einige der Produkte, die Perfetto anbietet, anderswo zu bekommen oder nur mit großen Einschränkungen und nicht vereint an einem Platz“, heißt es.
Es wird auch auf die teilweise lange Unternehmenszugehörigkeit der Mitarbeiter hingewiesen, die Kunden bereits langjährig beraten würden. Die Schließung einzelner Abteilungen sei langfristig der Anfang vom Ende von Karstadt. „Retten Sie die Arbeitsplätze und ein Stück Lebensqualität der Göttinger, die gerne bei Perfetto einkaufen,“ heißt es in der Petition.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“