Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Pferdestall in Flammen

10 000 Euro Schaden Pferdestall in Flammen

Bei einem Feuer in der Gemeinde Staufenberg ist am Sonnabend ein Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro entstanden. Der Brand war in ein einem Pferdestall ausgebrochen.

Die fünf Tiere, die darin untergebracht waren, konnten noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Es war am Sonnabend gegen 16.40 Uhr als ein Ehepaar aus Uschlag seine Pferde versorgen wollte. Die beiden 41 und 42 Jahre alten Tierfreunde bemerkten, dass Rauch aus dem Stall austrat und alarmierten sofort die Feuerwehr.

Fünf Pferde waren in dem Stall untergebracht, das Ehepaar brachte alle Tiere ins Freie. Wie die Polizei mitteilt, konnte nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr ein Übergreifen des Feuers verhindert werden. Rund 50 Einsatzkräfte von fünf Freiwilligen Ortsfeuerwehren waren vor Ort.

Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt. Ersten Ermittlungen nach brach das Feuer aber vermutlich in dem an den Stall angrenzenden Aufenthalts- und Lagerraum aus. Der Schaden wird mit 10 000 Euro beziffert.

Von Britta Bielefeld

Voriger Artikel
Nächster Artikel