Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pflege-Forum Göttingen im Hotel Freizeit In

Experten informieren exklusiv Pflege-Forum Göttingen im Hotel Freizeit In

Ob Informationen zu rechtlichen Hintergründen, zur Pflegeversicherung oder zum Wohnen im Alter - beim großen Pflege-Forum Göttingen am Donnerstag, 19. November, im Hotel Freizeit In dreht sich alles um das Thema Pflege.

Voriger Artikel
Jugendtrainer muss sich wegen Vergewaltigung verantworten
Nächster Artikel
Göttinger ProCity-Vorstand im Amt bestätigt

Göttingen. Bei Experten-Vorträgen können sich Interessierte informieren und Fragen stellen. Veranstalter des Pflege-Forums sind die Krankenkasse AOK, die VGH-Versicherungen, die Göttinger Rechtsanwaltskanzlei BHVSM, die Sparkasse Göttingen und das Göttinger Tageblatt.

 

Ganz aktuell ist auch der Vortrag von Andreas Reinecke: "Da der Bundestag in der letzten Woche das Pflegestärkungsgesetz 2 verabschiedet hat, wird sich mein Vortrag darauf konzentrieren." Neben Reineckes Vortrag werden auch noch Experten zur Pflegeversicherung und zu Unterhaltsregelungen im Pflegefall sprechen.

 

Das Pflege-Forum Göttingen im Hotel Freizeit In, Dransfelder Straße 3, beginnt am Donnerstag, 19. November, um 19 Uhr. 100 Plätze, von denen noch einige wenige verfügbar sind, sind exklusiv für Tageblatt-Leser reserviert. Bewerbungen für Plätze per E-Mail an redaktion@goettinger-tageblatt.de oder per Post an das Göttinger Tageblatt, Dransfelder Straße 1, 37079 Göttingen, Stichwort „Pflege-Forum". Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Interessierte, die sich bis Montag für die freien Plätze angemeldet hatten, sind bereits vorgemerkt. Tageblatt-Leser haben zudem die Möglichkeit, vorab Fragen rund um das Thema Pflege an die genannten Adresse zu schicken. Die Experten des Pflege-Forums werden diese dann beantworten.bk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“