Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Pilze erkennen und sammeln

Mitmachen und Lernen Pilze erkennen und sammeln

Der Pilztreff unter Gudrun Fricke-Bode bietet verschiedene Veranstaltungen zum Mitmachen und Lernen sowie Beratungen an. Im Oktober finden jeden Sonntag Pilzsammeltouren statt.

Voriger Artikel
„Stadt und Planung“ kritisiert Windradpläne
Nächster Artikel
Agenturgrenzen angepasst

Gudrun Fricke-Bode und Frank Dicks zeigen genießbare Pilze.

Quelle: Pförtner (Symbolfoto)

Göttingen . Der erste Termin ist am Mittwoch, 3. Oktober. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz, Osteroder Straße 3 in Herzberg am Harz. Anmeldung per E-Mail an mail@pilztreff.de oder unter Telefon 01 60 / 8 15 43 61.

Für die Einführung in die Pilzkunde für Anfänger ist ein Abendkurs geplant. Von Mittwoch, 10., bis Freitag, 12. Oktober, wird der theoretische Teil jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr erlernt. Der Praxisteil findet am Sonnabend, 13. Oktober, von 9 bis 12 Uhr statt. Auch hier ist eine Anmeldung notwendig.

Am Sonntag, 30. September, wird eine Lehrwanderung organisiert. Beginn ist um 14 Uhr in Hardegsen, Alte Uslarer Straße, am oberen Ende vor dem Wald. Zusätzlich werden Pilzberatungen mittwochs und sonntags von 18 bis 20 Uhr, An der Gerichtslinde 7 in Göttingen, angeboten.

aka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen