Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Polizei Göttingen fahndet mit Bildern nach Tankstellenräubern

Überwachungskamera Polizei Göttingen fahndet mit Bildern nach Tankstellenräubern

Mit Bildern aus der Überwachungskamera fahndet die Polizei Göttingen nach drei unbekannten Männern, die am vergangenen Samstagabend, 5. September,  gegen 21.25 Uhr eine Tankstelle im Göttinger Maschmühlenweg überfallen haben. 

Voriger Artikel
Stadt Göttingen streckt 150.000 Euro für Kanalbau vor
Nächster Artikel
Bovenderinnen bei Meet and Greet mit Stefanie Heinzmann
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Bei der Tat erbeutete das Trio mehrere hundert Euro. Verletzt wurde niemand. Von den mutmaßlichen Räubern fehlt bislang jede Spur.

Beschreibung der Täter:

  • Männlich, etwa 50 Jahre, korpulent, mehrere dunkle Hautveränderungen im Bereich der rechten Wange, bekleidet mit olivgrüner Jacke, dunkler Baseballkappe mit weiß umrandetem Schirm und hellem Schriftzug vorn links, blauer Jeans und hellen Sportschuhen.
  • Ein weiterer Täter männlich, schlank, bekleidet mit schwarzer Jacke mit hellem Schriftzug hinten im Bereich der rechten Schulter, vermutlich schwarzem Kapuzenpullover mit weiß umrandeter Kapuze, Baseballkappe mit schwarzem Schirm, schwarzer Hose mit Seitentaschen.
  • Der dritte schlank, bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke oder Kapuzenpullover mit weißem Kordelzug, hellen Schuhen, trug dunkle Gesichtsmaskierung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.

Die komplette Öffentlichkeitsfahndung wird auch auf der Facebook-Fanpage der Polizeidirektion Göttingen unter https://www.facebook.com/polizeidirektion.goettingen veröffentlicht und kann geteilt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016