Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Polizei stoppt zwei betrunkene Radfahrer

Göttingen Polizei stoppt zwei betrunkene Radfahrer

Zwei betrunkene Radfahrer hat die Polizei in der Nacht zu Mittwoch im Stadtgebiet Göttingen gestoppt. Die Männer brachten es auf 1,75 und 1,71 Promille, teilt die Polizei mit.

Voriger Artikel
Kuqua: Workshop zur Hof-Gestaltung
Nächster Artikel
Infoabend für Landwirte
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. An der Bertheaustraße kontrollierten die Polizisten gegen 1.40 Uhr einen 20-jährigen Radfahrer. Der Atemalkoholtest ergab bei dem jungen Göttinger einen Wert von 1,75 Promille. Einen 29 Jahre alten Radfahrer aus Göttingen hielten die Beamten gegen 4 Uhr an der Theaterstraße an. Der Mann pustete eine Wert von 1,71 Promille.
Den Radfahrern wurden Blutproben entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen die beiden Männer ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bundestagswahl: Die Kandidaten im Netz