Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei Northeim stoppt zugekoksten Rollerfahrer

Kokain konsumiert Polizei Northeim stoppt zugekoksten Rollerfahrer

Betrunken, berauscht und obendrein ohne Führerschein war am Montagabend ein Rollerfahrer auf der Wallstraße unterwegs. Polizisten stoppten ihn bei einer Verkehrskontrolle gegen 23.20 Uhr.

Voriger Artikel
Einbruch in Moringer Rathaus misslingt
Nächster Artikel
300 Jugendliche starten in Göttingen ihren Freiwilligendienst
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Northeim. Der Alkoholtest ergab bei dem 18-jährigen Northeimer einen Wert von 0,88 Promille. Außerdem ergab ein Drogentest, dass der junge Mann Kokain konsumiert hatte, wie die Polizei weiter mitteilte.

Dem 18-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei leitete entsprechende Ermittlungsverfahren ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016