Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei nimmt Einbrecher fest

Nach Zeugenhinweis Polizei nimmt Einbrecher fest

Nach einem Zeugenhinweis ist am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr im Nikolausberger Weg ein mutmaßlicher 34 Jahre alter Einbrecher von einer Funkstreife der Polizei festgenommen worden. Mit Leiter und Taschen in der Hand war der polizeilich bekannte Mann durch eine Hecke auf das Grundstück eines 36-Jahre alten Göttingers gelangt.

Voriger Artikel
Behinderungen durch Öl auf A7
Nächster Artikel
Klinikum: Publikationen werden geprüft

Symbolfoto

Quelle: dpa

Göttingen. Der Hauseigentümer wurde durch Knacken im Gebüsch auf den Eindringling aufmerksam. Als er ihn zur Rede stellte, ergriff der 34-Jährige die Flucht. Seine Leiter ließ er auf dem Grundstück des Mannes zurück. Der Zeuge alarmierte sofort die Polizei, die den Tatverdächtigen kurz danach noch im Nikolausberger Weg festnahm.

In den von ihm mitgeführten Taschen stießen die Beamten auf diverses mutmaßliches Diebesgut, darunter ein Notebook und mehrere Kameras. Ermittlungen ergaben, dass die Gegenstände am selben Nachmittag bei einem Einbruch aus einer Wohnung im Hochparterre eines Wohnhauses in der Wöhlerstraße gestohlen worden waren. Die Beute wurde von der Polizei sichergestellt.

Ob der 34 Jahre alte Göttinger für weitere Wohnungseinbrüche in Betracht kommt, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen