Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Polizei stoppt Holztransporter

Zweimal erwischt Polizei stoppt Holztransporter

Ein 70-jähriger Lkw-Fahrer wurde gleich zweimal von der Polizei erwischt. Im Bereich Seesener Landstraße in Northeim sind die Beamten am Dienstag, 14. September, auf den mit Holzstämmen beladenen Lkw aus Nordrhein-Westfahlen aufmerksam geworden, weil die Stämme über die Oberkante der Rungen hinausragten.

Hierbei handelt es sich um eine Mitteilung der Polizei: Das zulässige Gesamtgewicht des Gespanns wurde um 21 Prozent überschritten. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und die Beamten ordneten eine Teilentladung an.
Bereits am vergangenen Mittwoch, 8. September, waren derselbe Lkw und Fahrer bei einer Verkehrskontrolle im Bereich Uslar aufgefallen.
Dabei hatten die Beamten eine etwa gleich hohe Überladung von 20,95 Prozent festgestellt und entsprechende Verfahren eingeleitet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017