Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Polizei stoppt alkoholisierte Radfahrer

Göttingen Polizei stoppt alkoholisierte Radfahrer

Zwei unter Alkoholeinfluss stehende Fahrradfahrer hat die Polizei in der Nacht zum Donnerstag im Göttinger Stadtgebiet aus dem Verkehr gezogen. Auf der Straße Stumpfe Eiche erwischten die Beamten einen 18-Jährigen aus Obernhausen, der dem Alco-Test zufolge mit 1,81 Promille unterwegs war.

Voriger Artikel
Karten für Leos Weihnachtskonzert zu gewinnen
Nächster Artikel
"Rogue One" spaltet die Gemüter der Fans
Quelle: dpa (Symbolbild)

Auf der Robert-Koch-Straße fiel den Polizisten außerdem ein 23 Jahre alter Radler auf, der beim Test auf einen Wert von 1,63 Promille kam.

Beiden Fahrern wurden Blutproben entnommen, die Polizei leitete Strafverfahren ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017