Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Polizei stoppt zwei betrunkene Radfahrer

Kontrollen in Göttingen Polizei stoppt zwei betrunkene Radfahrer

Zwei erheblich betrunkene Radfahrer hat die Polizei bei Kontrollen in Göttingen am vergangenen Wochenende aus dem Verkehr gezogen. Sie brachten es beim Alco-Test auf 2,23 und 1,7 Promille.

Voriger Artikel
Ostermarkt ab 1. April vor Altem Rathaus
Nächster Artikel
Einbruch in Nikolausberg

Göttingen. Einer der Radfahrer hatte am Sonnabend gegen 13 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Goßlerstraße ein geparktes Auto gestreift und war gestürzt. Dabei zog sich der 32-Jährige nach Angaben der Polizei leichte Verletzungen zu. Ein Alco-Test ergab einen Wert von 2,23 Promille.

Zudem stoppte die Polizei am Sonntag gegen 3 Uhr einen weiteren Radfahrer auf der Goßlerstraße. Der Göttinger brachte es auf 1,7 Promille.

Den Radfahrern wurden Blutproben entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei hat Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens unter Alkoholeinwirkung eingeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen