Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Post-Filiale am Hauptbahnhof geschlossen

Göttingen Post-Filiale am Hauptbahnhof geschlossen

Kunden der Postfiliale am Hauptbahnhof in Göttingen standen am Donnerstagmorgen vor verschlossener Tür. Die Filiale bleibt den ganzen Tag geschlossen. Als Grund nannte die Postbank die angespannte Personalsituation.

Voriger Artikel
Einbruch in Restaurant
Nächster Artikel
Einbruch zur Tageszeit
Quelle: ms

Göttingen. Nach Angaben von Postbank-Sprecher Ralf Palm konnten krankheitsbedingte Personalausfälle nicht wie sonst üblich durch Springer oder Mitarbeiter anderer Filialen kompensiert werden. Derzeit plant die Post, die Filiale ab Freitagmittag wieder zu öffnen.

Anja Hoffmann wollte am Donnerstagnachmittag ein Paket verschicken und war überrascht darüber, dass die Postfiliale geschlossen war. „Das ist sehr unpraktisch", sagte die 45-Jährige und fügte an: „Ich hatte eigentlich vor, mein Paket zeitig zu verschicken, weil etwas Verderbliches darin ist. Ich hatte auch vor, ein anderes Paket hier abzuholen."

Viele Kunden, die die Filiale besuchten, waren vor allem erstaunt, dass nur ein handschriftlich beschriebener Papierzettel mit der Aufschrift „Heute bleibt die Filiale geschlossen" an der Tür hing. Mehrere gingen kopfschüttelnd und seufzend eilig wieder weg.  „Die hätten wenigstens eine Begründung liefern können", erklärte ein verärgerter Mann, der nicht mit Namen genannt werden wollte. Das Papierschild finde er „albern" und „nichtssagend". „Ich wollte schnell ein Paket verschicken. Jetzt schaffe ich das zeitlich nicht mehr zur nächsten Filiale", sagte der Mann. aa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis