Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Premiere von Cirkus Gebrüder Lieberum in Göttingen

Premiere von Cirkus Gebrüder Lieberum in Göttingen

Der Circus Gebrüder Lieberum gastiert in Grone. Am Donnerstag haben fast 140 Kinder und Senioren hinter die Kulissen des Zirkus schauen dürfen.

Voriger Artikel
Auftakt zum Sommersemester der Kinder-Uni in Göttingen
Nächster Artikel
Mit dem E-Bike durch Göttingen

Der Circus Gebrüder Lieberum gastiert in Göttingens Grone.

Quelle: EF

Göttingen. Bei einem Rundgang wurde „den Besuchern alles gezeigt“, erläutert Zirkusleiter Christian Lieberum.

Dabei konnten die Kinder der Kita Grone und die Senioren des Zentrums für Ältere Menschen sehen, wie die Tiere im Zirkus untergebracht sind. Fast 25 Tiere hätte der Zirkus, erklärt Lieberum. Allerdings seien es keine Wildtiere, betont er. Riesenschildkröten, Alpakas, Nandus, Ponys und Ziegen gab es für die Besucher zu sehen. Zudem konnten die Kinder durch die Manege laufen und in den Hüpfburgen springen.

Der Zirkus würde keine Spenden sammeln, erklärt Lieberum. Ihm wurde mitgeteilt, dass Fremde im Namen des Zirkus fälschlicherweise Spenden sammeln würden. Der Zirkus finanziere sich jedoch ausschließlich von Eintrittsgeldern.

Circus Lieberum gastiert bis Pfingsten in dem Bürgerpark, Martin-Luther-Straße. Weitere Veranstaltungen sind samstags um 16 Uhr und sonntags um 11 sowie um 14 Uhr. Pfingstsonntag und Pfingstmontag sind jeweils nur eine Vorstellung um 14 Uhr.  Weitere Informationen gibt es unter Telefon 01 77 /  7 57 75 21.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“