Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Proffen erhält Verdienstkreuz

Zur Person Proffen erhält Verdienstkreuz

Wegen seiner besonderen Verdienste um seinen Berufsstand ist der Göttinger Schuhmachermeister Karl-Heinz Proffen mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
Der Traum von einer richtigen Familie
Nächster Artikel
Zur Stein-Schau nach Italien

Wegen seiner besonderen Verdienste um seinen Berufsstand wird der Göttinger Schuhmachermeister Karl-Heinz Proffen mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler überreicht das Ordenszeichen und die Verleihungsurkunde im Rahmen einer kleinen Feierstunde; HW

Quelle: Harald Wenzel

Göttingen. Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD) überreichte ihm das Ordenszeichen und die Verleihungsurkunde am Freitag während einer Feierstunde im Neuen Rathaus. Proffen war der letzte Obermeister der Schuhmacherinnung in Göttingen. Der 67-jährige Göttinger ist nicht nur Schuhmacher- und Orthopädieschuhmachermeister sowie Meisterprüfer, sondern auch vereidigter Sachverständiger in Schuhfragen vor Gericht.

Von Alisa Altrock

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“