Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Radfahrer in Herzberg schwer verletzt

Polizei Radfahrer in Herzberg schwer verletzt

Ein Radfahrer hat sich am Dienstag schwere Verletzungen zugezogen, als er an einer Ausfahrt des Kieswerks in der Aue frontal von einem Sattelzug erfasst wurde. Der 78-jährige Mann aus Herzberg war mit seinem Fahrrad gegen 14.15 Uhr auf der K 9 unterwegs, als ein 52-jähriger LKW-Fahrer aus Goslar mit seinem vollbeladenen Sattelzug vom Gelände des Kieswerkes nach links auf die Kreisstraße 9 in Richtung Auekrug abbiegen wollte.

Voriger Artikel
Nach verpatzter Einsatzleitstelle: Land will Göttingen entschädigen
Nächster Artikel
Göttinger Kulturauschuss berät über Zuschüsse
Quelle: dpa (Symbolbild)

Dabei übersah er laut Polizei offenbar den von links kommenden Radfahrer.  Dieser wurde auf die Fahrbahnmitte geschleudert. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Radfahrer Verletzungen am Kopf und Oberkörper und musste mit dem  Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden. Der Fahrer des Sattelzuges erlitt einen schweren Schock. Die K 9 musste für rund 20 Minuten in beide Richtungen gesperrt werden.     mlr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis