Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Radlerin in Göttingen zu Fall gebracht

Polizei Radlerin in Göttingen zu Fall gebracht

Eine 21 Jahre alte Radfahrerin ist schwer verletzt worden, als sie am Dienstag gegen 14.15 Uhr auf dem Rosdorfer Weg von einem Fußgänger zu Fall gebracht wurde.

Voriger Artikel
Tageseinnahmen aus Göttinger Kneipe weg
Nächster Artikel
Mehr Bürgerbeteiligung in Göttingen umstritten
Quelle: dpa (Symbolbild)

Der unbekannte Fußgänger war offenbar in Höhe der Hausnummer zehn auf die Fahrbahn getreten, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Dabei wurde er vom Fahrrad der 21-Jährigen angefahren. Die Radlerin stürzte und zog sich einen Schulterbruch zu. Der Verursacher des Unfalls entfernte sich. Weil der genaue Hergang des Unfalls noch nicht geklärt ist, erbittet die Polizei Hinweise von Unfallzeugen. Sie sollen sich unter Telefonnummer 0551/4912218 beim Verkehrsunfalldienst melden.       ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"