Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Räucherfest schon Kult

Göttingen Räucherfest schon Kult

Frische Fische, direkt aus dem Rauch - das ist beim Sport-Angelklub Göttingen am Kiessee schon zum Kult geworden. Alljährlich im September räuchert der Verein an seinem Vereinshaus am Sandweg Forellen und Aale in mehreren Öfen über Buchenholz und feiert mit Mitgliedern und Gästen sein Räucherfest.

Voriger Artikel
Erfolgsfaktor: Zeit
Nächster Artikel
Weitere 4 Millionen Euro für Integration

Das Räucherfest am Göttinger Kiessee.

Quelle: PH (Archiv)

Göttingen. Am Sonnabend, 10. September, beginnt das Fest um 10 Uhr. Der Vorsitzende Manfred Dornberger und seine Angelfreunde werden den ganzen Tag über nach handwerklicher Tradition Fische im Rauch garen. Ob vor Ort oder zum Mitnehmen - selbst für jene, die keinen Fisch mögen, legen die Angler etwas auf den Grill.

Dazu gibt es Kaffee und Kuchen sowie ein Glücksrad, an dem Gewinne ausgespielt werden. Das Räucherfest findet schon zum neunten Mal statt und wird besonders von Fisch-Fans stets schon erwartet.      

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Jürgen Gückel

Grundschüler pressen eigenen Apfelsaft