Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Reisebus aus Polen blockiert Heidkopftunnel

Spritmangel Reisebus aus Polen blockiert Heidkopftunnel

Ein Reisebus aus Polen ist am Mittwochmorgen, 20. Mai, im Heidkopftunnel in Fahrtrichtung Halle wegen Spritmangels liegen geblieben. Dabei verursachte er einen drei Kilometer langen Stau.

Voriger Artikel
Neuer Halt ist alter Bahnhof Rosdorf
Nächster Artikel
Ampel am Weender Tor in Göttingen wird gewartet

Ein Reisebus aus Polen ist am Mittwochmorgen, 20. Mai, im Heidkopftunnel in Fahrtrichtung Halle wegen Spritmangels liegen geblieben. Dabei verursachte er einen drei Kilometer langen Stau.

Quelle: dpa

Göttingen. Wie die Polizei mitteilt, war der leere Reisebus gegen 7 Uhr zum Stehen gekommen.

Nachdem ein Abschleppunternehmen Diesel geliefert hatte, konnte der Bus die Fahrt wieder aufnehmen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich schon ein Stau von drei Kilometern länge gebildet.  

Gegen 8 Uhr lief der Verkehr wieder reibungslos. Von dem Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 100 Euro im Vorgriff auf das zu erwartende Bußgeldverfahren einbehalten.

sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanz in den Mai 2017

Der Mai wird auch in diesem Jahr wieder in zahlreichen Orten der Region Göttingen mit Festen und Veranstaltungen begrüßt. Nicht fehlen darf natürlich der traditionelle Tanz in den Mai am Sonntag, 30. April. Dieser kann, je nach Geschmack, besinnlich oder als große Party gefeiert werden.