Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Reptil sorgt für Aufsehen

Experte fängt Spielzeug Reptil sorgt für Aufsehen

Alarm im Bereich der Brücke Raseweg / Spickenweg: Passanten entdeckten dort am Sonnabend um 15.45 Uhr ein reptilienähnliches Tier im Bachlauf der Rase. Die Polizei rückte an, die Berufsfeuerwehr schickte einen Reptilienexperten aus Atzenhausen an den Ort des Geschehens.

Das auf über ein Meter Länge geschätzte Reptil zeigte sich unbeeindruckt von dem Menschenauflauf. Der Experte näherte sich dem Tier vorsichtig – und konnte Entwarnung geben. Das gefährliche aussehende und still ausharrende Tier entpuppte sich als täuschend echt aussehendes Gummiexemplar. Nach dessen Bergung wurde es in die Obhut der Kinder des Mannes übergeben, die sich nun um die artgerechte Haltung des Tieres kümmern werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 16. bis 22. September 2017