Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Rollerfahrerin in Bovenden geschnitten

Schwere Verletzungen Rollerfahrerin in Bovenden geschnitten

Nach dem Sturz einer Rollerfahrerin auf der Straße zwischen Bovenden und Lenglern sucht die Polizei einen hellen Kombi mit hellem Anhänger und Plane.

Voriger Artikel
Unfall in Osterode: Zwei Verletzte
Nächster Artikel
Buntstift-Spendenaktion der Göttinger Polizei voller Erfolg
Quelle: dpa (Symbolbild)

Bovenden. Die 51-Jährige aus Harste war mit ihrem Roller in Richtung Lenglern unterwegs, als sie auf der Leinebrücke von dem Gespann überholt wurde. Der Fahrer sei dann so knapp vor ihr eingeschert, dass sie ins Straucheln gekommen und gestürzt sei, berichtete die Frau der Polizei. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag, 9. Oktober, gegen 16.40 Uhr. Die Polizei bittet den Fahrer des Kombis wie auch weitere Zeugen, sich unter Telefon 0551/491-2218 zu melden.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Matthias Heinzel

Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"