Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Rote Fahne bleibt

Göttinger Kiessee Rote Fahne bleibt

Schlechte Nachrichten für alle, die sich für das Wochenende Hoffnungen auf einen Spaziergang auf dem Kiessee machen: Der See bleibt auch am Sonnabend und Sonntag gesperrt, die Rote Fahne bleibt gehisst.

Voriger Artikel
„Wir haben Zeitdruck“
Nächster Artikel
Linke, Piraten und „Partei“ vereint
Quelle: CH/Archiv

Göttingen. Der Grund: Beim Test am Freitag war die Eisdecke gerade einmal fünfeinhalb bis sechs Zentimeter dick, sagt Amray Habermann von der Göttinger Sport- und Freizeit GmbH. Zum Betreten freigegeben wird der Kiessee aber nur ab einer Eisdicke ab zwölf Zentimeter. Dass der See nicht schneller zufriert, liegt an der Schneedecke auf dem Eis: Die halte die Kälte von den darunter liegenden Schichten ab.

Auch der Seeburger See ist von der Gemeinde Seeburg nicht zum Betreten freigegeben. Darauf hat Bürgermeister Martin Bereszynski (CDU) am Freitag hingewiesen. Das Betreten der Eisfläche erfolge auf eigene Gefahr. art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 16. bis 22. September 2017