Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Rummel um Göttinger Schützenfest wächst weiter

Aufbau Rummel um Göttinger Schützenfest wächst weiter

Noch nicht wieder so groß wie einst, aber wachsend präsentiert sich von Freitag an der Rummel zum Schützenfest auf dem Schützenplatz. Schausteller-Chef Hilmar Theile hat etwas mehr Fahrgeschäfte organisieren können als zuletzt auf dem Festplatz am Sandweg.

Voriger Artikel
Rock unterm Hünstollen spendet 8500 Euro an Kimbu
Nächster Artikel
Tagung zum Thema Missbrauch in Göttingen
Quelle: CH

Göttingen. 20 Schausteller-Geschäfte sind es diesmal, darunter neben allerlei Imbiss-Ständen auch ein Kinderkarussell, Trampolin-Bungee, eine Familienachterbahn und  Autoscooter, deren Anlage im Bild von Torsten Piepenschneider (l.) und seinem Mitarbeiter aufgebaut werden. Langfristig, so Theile, soll der Rummel wieder wachsen. Die Schausteller beteiligen sich auch am Feuerwerk, das am Sonnabend ab 22.30 Uhr abgebrannt wird. Und am Montag nach dem Schützenfrühstück bleibt der Rummel bis abends geöffnet. Dann gibt es eine Happy-Hour.  ck/CH

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 15. bis 21. Oktober 2016