Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
SC Hainberg bei NFV-Endrunde

Altherren-Fußballer SC Hainberg bei NFV-Endrunde

Die Altherren-Fußballer des SC Hainberg haben sich für die Endrunde der Ü-32-Niedersachsenmeisterschaft qualifiziert.

Voriger Artikel
Falscher Textbaustein kostet 205.000 Euro
Nächster Artikel
Zehn Jahre Göttinger Weltladen

Das erfolgreiche Team des SC Hainberg.

Quelle: R

Göttingen. Der SC besiegte in der dritten Qualifikationsrunde des Wettbewerbs nach einem regelrechten Krimi den TSV Pattensen mit 7:6 (3:3, 1:1) nach Elfmeterschießen und gehört damit zu den besten 16 Mannschaften seiner Altersklasse in Niedersachsen.

Die Endrunde findet am Sonnabend, 6. Mai, im Barsinghäuser August-Wenzel-Stadion statt. - SC Hainberg: Frank Wolany, Reinhard Penno, Kevin Kahl, Sven Foerster, Christos Gouloudis, Lutz Wegener, Axel Bachmann, Kristian Bauer, Benjamin Krieft, Özgür Bilge, Elmar Schulte, Dennis Erkner, Marco Küster, Benjamin Mecke und Guido Hübner (Teamchef: Jörg Lohse). war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis