Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Familie Mecke eröffnet ihre Erdbeer-Plantage

Saisonstart in Göttingen Familie Mecke eröffnet ihre Erdbeer-Plantage

Familie Mecke hat am Montag ihre Erdbeerplantage eröffnet. Rund vier Wochen lang können Erdbeer-Fans nun auf zwei Feldern ihre Erdbeeren selbst pflücken. Die Felder sind von Montag bis Sonnabend von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Sonntags können Interessierte dort von 8 bis 15 Uhr Erdbeeren pflücken.

Voriger Artikel
Nicht Manuel Neuer, sondern Abbas Qasin
Nächster Artikel
Spuren sichern

Kay und Mareike Mecke in der Erdbeerplantage

Quelle: Christina Hinzmann

Holtensen. Das Haupt- und das Nebenfeld umfassen zusammen rund fünf Hektar und liegen zwischen den Dörfern Holtensen, Elliehausen und Lenglern. Bereits seit mehr als 30 Jahren bewirtschaften die Meckes die Erdbeerfelder. Um möglichst lange Erdbeeren anbieten zu können, wachsen auf der Plantage sieben verschiedene Sorten. Auch der Göttinger Werderhof hat ab sofort für rund sechs Wochen seine Erdbeerfelder geöffnet. Interessenten können dort von Montag bis Sonnabend von 8 bis 20 Uhr und sonntags von 8 bis 17 Uhr Erdbeeren pflücken. aa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016