Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Gefahrstoffzug rückt aus

Salpetersäure ausgelaufen Gefahrstoffzug rückt aus

Ein Glas mit Salpetersäure ist am Freitagnachmittag der Mitarbeiterin eines Labors an der Werner-von-Siemens-Straße auf den Boden gefallen. 

Voriger Artikel
Neues Erholungsgebiet für Grone
Nächster Artikel
Frauenbüro bleibt Frauenbüro
Quelle: GT

Göttingen. Das Behältnis, in dem sich die ätzende Flüssigkeit befand, zerbrach. Die 36-Jährige wurde nach Angaben der Polizei vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gefahrstoffzug der Berufsfeuerwehr Göttingen ging mit Schutzanzügen in das Gebäude und setzte Bindemittel zur Aufnahme der Salpetersäure ein. Eine Gefahr für die Bevölkerung habe nicht bestanden, sagte ein Sprecher der Polizei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Nadine Eckermann

Überschemmungen in der Region 3