Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Sattelzug kommt von der Fahrbahn ab und kippt um

Autobahn 7 Sattelzug kommt von der Fahrbahn ab und kippt um

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 7 in Richtung Nord ist am Dienstag zwischen dem Autobahndreieck Drammetal und der Anschlussstelle Göttingen ein 35-jähriger Lastwagen-Fahrer leicht verletzt worden.

Voriger Artikel
Rollerfahrer in Northeim bei Unfall leicht verletzt
Nächster Artikel
Netzwerk für ambulante Ethikberatung geht in Göttingen an den Start

Rosdorf. Der 35-Jährige war nach Angaben der Polizei mit seinem Sattelzug gegen 4 Uhr morgens nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und seitlich auf einen angrenzenden Acker gestürzt. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Bevor der Lastwagen geborgen werden konnte, musste die Fracht, Telefonbücher und zurückgeschickte Pakete, erst umgeladen werden. Dazu war der Hauptfahrstreifen an der Unfallstelle vorübergehend gesperrt. Gegen 11.30 Uhr rollte der Verkehr wieder über alle drei Fahrstreifen. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis