Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Saunabrand in Göttinger Einfamilienhaus

Niemand verletzt Saunabrand in Göttinger Einfamilienhaus

In einem Einfamilienhaus im Göttinger Stadtteil Geismar ist es am Samstagmorgen, 15. August, zu einem Brand gekommen.

Voriger Artikel
Französischer Wochenmarkt lockt Hunderte nach Hann. Münden
Nächster Artikel
"Sommer, Sonne, Süden": Party im Alten Pfarrhaus in Eddigehausen
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Die Mutter der vierköpfigen Familie stellte eine starke Rauchentwicklung innerhalb des Hauses, aus dem Kellerbereich kommend, fest. Sofort alarmierte sie ihre zwei Kinder und den Ehemann. Die gesamte Familie verließ das Haus und alarmierte zeitgleich die Feuerwehr. Dieser gelang es, den Brand schnell zu löschen.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Ersten Ermittlungen nach entstand der Brand im Saunabereich des Kellers.

Die Ursache ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana