Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Schilda in Göttinger Stadteil Weende

Tempo 30 in allen Variationen Schilda in Göttinger Stadteil Weende

Tempo 30 in allen Variationen doppelt und dreifach: Zur Lärmreduzierung im Altdorf dürfen Autos und andere Kraftfahrzeuge auf der Hannoverschen Straße im Altdorf seit zwei Wochen nachts ab 22 Uhr und bis 6 Uhr nur noch 30 Stundenkilometer fahren.

Voriger Artikel
Verein Touristik Naturpark Münden legt Bericht vor
Nächster Artikel
Göttingen befürchtet Gefährdung des Zukunftsvertrages durch Flüchtlinge
Quelle: Schubert

Göttingen. Dumm nur: Größtenteils gilt dort schon generell rund um die Uhr Tempo 30. Folge: Seit vergangener Woche standen sowohl die alten 30-Schilder und die neuen Schilder mit Nachthinweis an der Straße, manche keine 30 Meter vor- und hintereinander.

Tageblatt-Leser und der Ortsrat haben protestiert - nicht ohne Häme für den „Schwachfug“ im Weender Schilderwald. Die Stadtverwaltung hat inzwischen einen Fehler bei der „förmlichen Anordnung“ ohne Rücksicht auf die Lage vor Ort eingeräumt. Seit Mittwoch werden die überflüssigen Schilder wieder abgebaut.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis