Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Franziska lockt Fans zu Real

Schlagersängerin in Göttingen Franziska lockt Fans zu Real

Die Geschäfte am Lutteranger feiern 50-jähriges Jubiläum und veranstalten dazu bereits vor dem verkaufsoffenen Sonntag am 29. Oktober einige Aktionen. Dazu gehörte auch der Auftritt von Schlagersängerin Franziska am Freitagnachmittag im Real-Markt.

Voriger Artikel
Zeitumstellung in der Nacht auf Sonntag
Nächster Artikel
Altes Weender Schützenhaus in Flammen

Duderstädterin Karin (rechts) freut sich über das Autogramm von Schlagersängerin Franziska.

Quelle: Hinzmann

Göttingen. Die junge Sängerin war für viele der Zuschauer – etwa 30 Menschen hatten sich um sie versammelt – keine Unbekannte. „Ihr wart doch bei meinem zehnjährigen Jubiläumskonzert in der ersten Reihe“, spricht Franziska Katzmarek – als Schlagersängerin ist sie nur mit Vornamen bekannt – ein Paar an. „Wir waren schon ein paar mal bei Auftritten von Franziska“, sagt Barbara Fritsch aus Bald Wildungen und freut sich darüber, dass Franziska sie erkannt hat.

Drei Lieder plus eine Zugabe spielte das Schlagersternchen, bekannt aus der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“, für ihre Fans. Ein „Sommergefühl“ ließ sie zumindest für manche mit ihrem gleichnamigen Song aufkommen, bei „Rote Lippen soll man küssen“ forderte sie das Publikum zum Mitsingen auf. Ihr Kollege Robert Seehafen spielte Gitarre dazu. „Zünd’ die Sterne an“ sei das Lied, das sie diesen Sommer, als sie auch ihr Musikstudium in Leipzig beendet habe, selbst aufgenommen habe, erzählte Franziska – und sang es anschließend vor.

Autogramme und Fotos mit langjährigen Fans

Bei der anschließenden Autogrammstunde kam Franziska mit ihren Fans ins Gespräch. Nicht nur Barbara Fritsch stand in der Reihe an, um ein Autogramm zu bekommen, sondern unter anderem auch die Duderstädterin Karin. „Ich bin schon viele Jahre Fan“, sagte sie. Sie habe die Schlagersängerin schon häufiger im Göttinger „Kauf Park“ gesehen und sei extra zu Real gefahren, um sie wieder singen zu hören – und anschließend ein paar Fotos mit ihr zu knipsen.

Neben dieser und weiterer Aktionen des Real-Marktes feiern die Geschäfte am Lutteranger ihr 50-jähriges Bestehen vor allem am Sonntag, 29. Oktober, mit einem verkaufsoffenen Sonntag und vielen Angeboten und Rabatten. Zum Lutteranger-Fest am Sonntag gehört auch eine Bimmelbahn, ermöglicht durch Mc.Clean. Sie transportiert die Besucher kostenlos innerhalb des weitläufigen Lutteranger-Areals als auch über die Hannoversche Straße bis zum Kreuzbergring und zurück.

Von Hannah Scheiwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Der Wochenrückblick vom 21. bis 27. Oktober 2017