Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Schleudertour bei Regen auf Gefällestrecke

A 7-Unfall Schleudertour bei Regen auf Gefällestrecke

Bei einem Verkehrsunfall mit einem österreichischen Lastwagen auf der Autobahn 7 kurz vor Hedemünden in Fahrtrichtung Kassel ist am Donnerstag gegen 14 Uhr ein 33 Jahre alter Fernfaher verletzt worden. Der Mann war auf regennasser Fahrbahn auf der Gefällestrecke vermutlich wegen eines Bremsfehlers ins Schleudern geraten.

Voriger Artikel
Vermisste Göttingerin wieder aufgetaucht
Nächster Artikel
Donald Duck geht mit Kraken in die Luft

Schleudertour auf Gefällestrecke: In diesem Lastzug war der Fahrer eingeklemmt und musste befreit werden.

Quelle: Pritzkow

Hedemünden. Dann hatte er links und rechts die Schutzplanken zerstört, ehe sein Fahrzeug quer zum Verkehr auf zwei Fahrstreifen liegen blieb. Der Verletzte war im Führerhaus eingeklemmt und musste von den Feuerwehren der Gemeinden Rosdorf und Friedland befreit werden. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Auf der Autobahn bildete sich ein Stau von bis zu neun Kilometern.

Hinweis: Der Artikel wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region