Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
#Schneegida

Schnee im Netz angekommen #Schneegida

In Anspielung auf die islamfeindliche Bewegung Pegida (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) verspotten Twitterer und Nutzer anderer sozialer Medien zurzeit die Überfremdungsangst - und zwar anhand des Wintereinbruchs und mit dem Hashtag #schneegida.

Voriger Artikel
Erneuter Einbruch in Bankfiliale in Hann. Münden
Nächster Artikel
Siegfried Daberkow gewinnt Doppelkopfturnier in Holzerode

Göttingen. In Anspielung auf die islamfeindliche Bewegung Pegida (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) verspotten Twitterer und Nutzer anderer sozialer Medien zurzeit die Überfremdungsangst - und zwar anhand des Wintereinbruchs und mit dem Hashtag #schneegida.

Pegida organisiert - von Dresden ausgehend - seit Wochen Demonstrationen mit teils Tausenden Teilnehmern. Bundesweit formiert sich aber auch immer mehr Widerstand. Eine Auswahl in der Bildergalerie:

Der erste Schnee hat mittlerweile auch das Netz erreicht, genauer gesagt Twitter. Unter dem Hashtag #schneegida macht sich die Twitter-Community zurzeit über die Pegida-Bewegung lustig.

Zur Bildergalerie

Von Sebastian Wels

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016