Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Schüler der IGS Geismar laufen und spenden 23.600 Euro

Aktion Schüler der IGS Geismar laufen und spenden 23.600 Euro

Mehr als 23 600 Euro haben die Schüler der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule (IGS) bei einem Sponsorenlauf für die Initiative „Viva con Agua / Wasser für alle“ eingenommen. Während einer Festwoche der Schule zu ihrem 40-jährigen Bestehen hatten die Kinder, Jugendlichen und einige ihrer Lehrer ihr Schulgebäude bis zu zwölfmal umrundet – jede Etappe über eine Strecke von etwa 800 Metern.

Voriger Artikel
Mehr Zeitung mit dem "sonntag"
Nächster Artikel
Verein Internationale Gärten bietet Unterstützung auf Zietenterrassen an
Quelle: Schubert

Geismar. Eltern, andere Verwandte und Unterstützer belohnten jede gelaufene Runde mit einem Geldbetrag, den die Schüler zuvor mit ihnen ausgehandelt hatten. Die größte Einzelspende hat nach Angaben der Schule Clara Sikor aus der Klasse 6.1 mit 552 Euro erlaufen, dicht gefolgt von Timon Anwari aus der 5.5 mit 372 Euro und Lea Hobbiebrunken aus der 6.2 mit 336 Euro. Die meisten Sponsorenverträge hatten Karolin Kalde und Jos Diezmann mit jeweils elf Unterstützern.

 
Das erlaufene Geld wollen die Schüler am Montag der Initiative „Viva con Agua“ (VcA) übergeben. VcA ist eine Initiative, die sich für sicheres und sauberes Trinkwasser in Entwicklungsländern engagiert. Darüber hinaus gehören Klimaschutz und die Verbesserung der sportlichen Infrastruktur in den Projektgebieten zu den Zielen des Vereins. Mitglieder von VcA aus Göttingen versorgten auch die IGS-Sponsorenläufer mit Trinkwasser.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wiedersehen mit Lebensrettern