Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Brandstiftung auf Corps-Gelände

Politisch motiverte Tat Brandstiftung auf Corps-Gelände

Ein Brandanschlag in der Nacht zum Sonntag ist nach Angaben der Polizei offenbar politisch motiviert gewesen. Der Schuppen auf dem Gelände der Studentenverbindung Corps Hannovera an der Bürgerstraße wurde komplett zerstört, die Flammen beschädigten auch den Dachstuhl und die Fassade des Nachbarhauses.

Voriger Artikel
Ein Bild für Edda in Oklahoma
Nächster Artikel
Jubiläumsauktion erbringt über 5000 Euro

Bei dem Brand wurde auch die Fassade des Hauses beschädigt.

Quelle: Müller

Göttingen. Das Feuer ist gegen 1.05 von Passanten entdeckt worden, die sofort die Rettungskräfte alarmierten. „Als wie vor Ort eintrafen, brannte der Schuppen lichterloh“, so Einsatzleiter Frank Gloth von der Berufsfeuerwehr.

Brand in der Bürgerstraße

Quelle: Müller

Die Einsatzkräfte löschten den Brand von der Bürgerstraße und vom Walkemühlenweg Problem:  Der Schuppen der Verbindung stand nahe am Nachbarhaus. Das Feuer setzte auch die Wärmedämmung des Wohnhauses in Brand, die Flammen griffen auch auf den Dachstuhl über.

Brand in der Bürgerstraße

Quelle: Müller

Der Bewohner der Dachwohnung wurde in Sicherheit gebracht. Gloth sprach von einer „massiven Brandzehrung“ an der Fassade. Erst gegen 3 Uhr konnte die Berufsfeuerwehr „Feuer aus“ melden. Verletzt wurde niemand. „In dem Haus der benachbarten Hannovera haben wir niemanden angetroffen“, so Gloth weiter.

Die Göttinger Polizei hat bei der Tatortaufnahme an der rückwärtigen Fassade des Verbindungsgebäudes eine mit Farbe geschmierte Parole und ein „Hammer und Sichel“-Symbol festgestellt. „Unsere Ermittler gehen vor diesem Hintergrund deshalb derzeit von einer politisch motivierten Brandstiftung aus“, so Jasmin Kaatz von der Polizei. Ermittelt werde in alle Richtungen.

Die Polizei hat ein Verfahren wegen schwerer Brandstiftung und Sachbeschädigung eingeleitet. Das für die Bearbeitung von Staatsschutzdelikten zuständige Fachkommissariat der Polizeiinspektion Göttingen habe übernommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 05 51 / 4 91 21 15 entgegen.

Brand in der Bürgerstraße

Quelle: Gloth/Feuerwehr Göttingen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach Brandanschlag auf Corps

Mit einer Kollegen- und Medienschelte reagiert Hans-Georg Scherer, Vorsitzender der CDU/FDP-Ratsgruppe, auf den Brandanschlag auf den Schuppen eines Verbindungshauses am Sonntagmorgen. Den CDU-Politiker ärgert, dass die Kollegen der anderen Parteien bisher zu der mutmaßlich politisch motivierten Tat schweigen.

mehr
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016