Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Schwerverletzte bei Unfall mit Verkaufswagen in Groß Lengden

Zwei Menschen schwer verletzt Schwerverletzte bei Unfall mit Verkaufswagen in Groß Lengden

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 574 sind am Donnerstagmittag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Einschläfer-Vorschlag: Klute tritt aus CDU Friedland aus
Nächster Artikel
Transplantationsskandal: Staatsanwaltschaft beantragt weiteres Gutachten
Quelle: Fädrich

Groß Lengden. Die beiden Insassen eines Kleinwagens waren in einer langgestreckten Kurve mit der Außenkante eines entgegenkommenden Verkaufswagen-Anhängers aus dem Eichsfeld kollidiert. Dabei wurde das Auto schwer beschädigt.

Die Verletzten wurden ins Göttinger Klinikum gebracht. Der Fahrer des Verkaufsstandes blieb unverletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 13.26 Uhr. Der Rettungshubschrauber und mehrere Feuerwehren wurden zur Unfallstelle zwischen Klein und Groß Lengden gerufen. Einzelheiten zur Entstehung des Unfalls sowie zu den verletzten Personen sind noch nicht bekannt. Die Polizei Friedland ist noch im Einsatz.

Beide Insassen des Kleinwagens wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 574 sind zwei Menschen schwer verletzt worden. © Fädrich

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen