Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Seltene Ehrung für Herrmann Oberdiek

Freiwillige Feuerwehr Elliehausen Seltene Ehrung für Herrmann Oberdiek

Ihr 75-jähriges Bestehen hat die Feuerwehr Elliehausen mit einem großen Zeltfest gefeiert. Dabei wurde Herrmann Oberdieck für 60-jährige Treue geehrt. Für 40 Jahre aktiven Dienst wurde Wolfgang Ahlbrecht ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Verkehrsunfall mit schwer verletzten Person
Nächster Artikel
400 Arbeitsplätze und 60 Millionen Euro

Beim Fest zum 75-jährigen Bestehen der Feuerwehr Elliehausen: Die Geehrten beim Kommers.

Quelle: Kleinhans

Auch der Himmel wollte wohl mitfeiern. Kurz bevor der Festkommers begann, kamen Blitze, Donnerschläge und kräftiger Regen. Zum Glück blieben die Elliehäuser von Einsätzen verschont und das Zeltfest konnte mit geringer Verspätung beginnen. 

Eine eher seltene Ehrung nahm der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Göttingen, Karl-Heinz Niesen, vor: Er zeichnete Herrmann Oberdiek für 60 Jahre Mitgliedschaft aus. Karl-Heinz Hille und Eduard Ahlbrecht wurden für 50-jährige Treue geehrt. Heinz-Günther Neumann, Hans-Joachim Lach und Hans-Dieter Nickel wurden für 25-jährige Zugehörigkeit ausgezeichnet. Das Niedersächsische Ehrenzeichen für 40 Jahre aktiven, ehrenamtlichen Feuerwehrdienst wurde Wolfgang Ahlbrecht überreicht. Hans-Günther Ahlborn wurde nach Erreichen der Altersgrenze von 62 Jahren aus dem aktiven Bereich verabschiedet und in die Alters- und Ehrenabteilung übernommen. Ein Dankesgeschenk erhielt Ulrich Scheuermann für die Erstellung der Festchronik.

Gelungen war der anschließende „Tanz in den Mai“ mit der Band Inside und der Tanzgruppe „Magic Style“ der Eintracht Elliehausen. Die Mitglieder der Feuerwehr boten das Lied „Die Glocken von Rom“ dar. Nach einem Bayrischen Frühschoppen und einem Tag der offenen Tür für alle Interessierten endete das Jubiläumsfest in einer gemütlichen Runde am Freitagnachmittag.

Thomas Kleinhans

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen