Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Schmuck aus Wohnung gestohlen

Trickdiebin unterwegs Schmuck aus Wohnung gestohlen

Eine Trickdiebin hat am Mittwoch eine ältere Frau in ihrer Wohnung im Tegeler Weg in Göttingen bestohlen. Die Täterin erbeutete Schmuck in noch unbekannter Höhe.

Voriger Artikel
Landkreis hilft bei Gleichberechtigung
Nächster Artikel
Kinder wählen in Göttingen


Quelle: dpa

Göttingen. Eine Trickdiebin hat am Mittwoch eine 80-Jährige in ihrer Wohnung im Tegeler Weg in Göttingen bestohlen. Der Wert des erbeuteten Schmucks konnte bisher noch nicht ermittelt werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen klingelte eine noch unbekannte Frau an der Wohnungstür der Göttingerin und verschaffte sich unter dem Vorwand, die Fenster putzen zu wollen, Einlass in die Wohnung. Sie gab vor, vom abwesenden Ehemann beauftragt worden zu sein. Vermutlich während sie sich mit der 80-jährigen Seniorin in einem der Räume aufhielt und sie in ein Gespräch verwickelte, nahm die Diebin unbemerkt eine Schmuckschatulle an sich. Die Frau verließ wenig später die Wohnung. Nur kurz danach bemerkte die Seniorin, dass ihre Wertsachen gestohlen waren.

Die Täterin wird wie als etwa 40 Jahre alt und 1,65 bis 1,75 Meter groß beschrieben. Sie habe zur Tatzeit die dunklen Haare zum Zopf gebunden gehabt, sowie Rock, Bluse und eine Umhängetasche getragen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05 51 / 4 91 21 15 entgegen.

Von Markus Scharf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 7. bis 13. Oktober 2017