Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Sieben Cent mehr in Nörten

Treibstoffpreise Sieben Cent mehr in Nörten

Zum Teil erhebliche Preisunterschiede bei Benzin und Diesel gibt es zurzeit in der Region: Während In Göttingen und Northeim der Preis für den Liter Super um 1,65 Euro pendelte, mussten Autofahrer beispielsweise in Nörten-Hardenberg bis zu sieben Cent mehr pro Liter Kraftstoff bezahlen. Ähnliche Differenzen gab es bei Diesel.

Voriger Artikel
Regionalbischof nimmt Kirchenkreis unter die Lupe
Nächster Artikel
Bremker Tal in Ferien zwei Wochen gesperrt

Göttingen. Damit liegt Göttingen nur leicht über dem Bundesdurchschnitt, während beispielsweise in Kassel derzeit ein bis zwei Cent mehr pro Liter bezahlt werden müssen. Unterdessen steigen die Rohölpreise weiter, nachdem sie bereits zur Wochenmitte zeitweise deutlich zugelegt hatten. Gedämpft wird der Preisanstieg durch die hohe Förderung in den USA.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen