Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Silvesterpartys in Göttingen und Umgebung

Tipps für Kurzentschlossene Silvesterpartys in Göttingen und Umgebung

Silvester werden in Göttingen und Umgebung um Mitternacht Sektkorken knallen und Raketen aufsteigen. 2016 lässt sich nicht nur von Zuhause aus begrüßen, sondern auch bei einer Silvesterparty. Wer keine Idee für den Jahreswechsel hat, findet vielleicht die richtige Party unter diesen Tipps.

Voriger Artikel
Behörden ermitteln seit acht Monaten nach Wohnungsbrand in der Kasseler Landstraße in Göttingen
Nächster Artikel
Sperrung am Grünen Weg in Göttingen wird erst Anfang April aufgehoben
Quelle: EF

Göttingen. ! Mr. Jones: Im Mr. Jones steigt zu Silvester die „Skibar 2.0 Abschlussparty“. Los geht‘s ab 19 Uhr in der Goetheallee 8, Infos gibt es im Internet unter mrjones-goe.de.

! Tangente: In der benachbarten Tangente wird auch kräftig gefeiert, allerdings erst ab 23 Uhr. Weitere Infos zur Silvesterparty in der Goetheallee 8a gibt es unter tangente-goettingen.de.

! Exil: Im Exil wird ab 22 Uhr ins neue Jahr gerockt. Infos zur Silvester-Rocknacht in der Prinzenstraße 13 gibt es unter exil-web.de.

! El Toro: Ein Spezial-Büfett gibt es bei der spanischen Silvesterparty im El Toro in der Burgstraße 11, Infos unter eltoro-goettingen.de.

! EinsB und Freihafen: Ein Silvester-Special zu „Kill your Idols vs. Turntable Mix“ wird im EinsB und im Freihafen  in der Nikolaistraße 1b gefeiert: Die 90er-Jahre-Kultparty im EinsB trifft ab 0.30 Uhr auf die besten Songs aus Rock und Pop im Freihafen. Online gibt es weitere Infos unter einsb.de.

! JT-Keller: Ein Silvester-Inferno feiert der JT-Keller mit DJ Yashmak: Ab 1 Uhr an Neujahr beginnt die Party in der Hospitalstraße 6. Infos gibt es unter jt-keller.de.

! Monro’s Park: Eine Silvester-Edition vom Älterenabend gibt es ab 21 Uhr im Monro‘s Park. Jung gebliebene Ältere zwischen 30 und 60 Jahren feiern in der Hospitalstraße 29. Mehr dazu unter monrospark.de.

! Musa:  In der Musa gibt‘s zu Silvester Rock gegen Rheuma: Dort steigt die Silvesterparty mit DJ Albi auf der ganzen Etage ab 21 Uhr im Hagenweg 2. Infos unter Musa.de.

! Café del Sol: Silvester feiern „all inclusive“ – das gibt‘s ab 19.30 Uhr im Café del Sol in der Otto-Brenner-Straße 2 beim großen Silvester-Büfett. Weiteres unter cafedelsol.de.

!Freizeit In: Einen Silvester Gala Ball und einen Silvester Dinner-Abend bietet das Freizeit In ab 19.30 Uhr für stille Genießer und begeisterte Tänzer. Reservierungen sind online auf freizeit-in.de erforderlich.

! Alter Tanzsaal auf dem Kehr: Silvester über den Dächern von Göttingen kann im Alten Tanzsaal auf dem Kehr an der Borheckstraße 66 gefeiert werden: Ab 20 Uhr gibt es eine All-Inclusive-Party, Karten und Infos unter alter-Tanzsaal-goettingen.de.

! NDR-2-Ü-30-Partys: Zwei große Ü-30-Silvesterpartys mit All-Inclusive-Angebot veranstaltet NDR 2. Die Bovender feiern im Bürgerhaus, die Northeimer in der Stadthalle. Für beide Partys gibt es nur noch wenige Karten. Die sind für Northeim unter Telefon 05 51 / 4 88 62 05 und für Bovenden unter 08 00 / 1 17 72 20 erhältlich.

! Backsteinhaus Duderstadt: Die Goldies-Mini-Big-Band spielt ab 20 Uhr in der Silvesternacht im Duderstädter Backsteinhaus, Spiegelbrücke 13. Infos gibt es unter Telefon 0 55 27 / 94 20 27.

Kennen Sie weitere Silvesterpartys in der Region? Dann schreiben Sie uns unter online@goettinger-tageblatt.de.

Von Katrin Westphal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"