Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Sommernachtstraum im Buchenwald bei Ertinghausen

Ungewöhnliches Angebot Sommernachtstraum im Buchenwald bei Ertinghausen

Eine Nacht im Wald – das bieten die Revierförsterei Hardegsen und das Deutsche Theater Göttingen am Sonnabend, 29. August. Die „Waldsommernachtstraum“ genannte Veranstaltung, bei der Schauspieler und Musiker des Deutschen Theaters mitwirken sollen, war im Juni aufgrund von Regen ausgefallen.

Hardegsen. Treffpunkt ist um 19 Uhr der Waldparkplatz „Ertinghäuser Grund“ an der K 430, der ungefähr 800 Meter vor dem Ortsschild von Ertinghausen liegt. Mitzubringen sind Verpflegung, Schlafsack und Isomatte, ein Gepäcktransfer zum eigentlichen Schauplatz ist eingerichtet.

Der liegt rund zwei Kilometer vom Parkplatz entfernt und wird in einer gemeinsamen Wanderung durch den Buchenwald erreicht. Bis zum Einbruch der Dunkelheit gibt es dort ein Programm aus Musik und szenischer Lesung, außerdem sei mit besonderen Gästen am Lagerfeuer zu rechnen. Bis zum ersten Licht am Morgen übernimmt der Wald mit seinen nächtlichen Geräuschen dann das Programm. Das Ende der Veranstaltung ist für ungefähr 7 Uhr vorgesehen.

Eine Anmeldung bei Ralf Sepan von der Revierförsterei Hardegsen ist nötig. Telefon 0555/809975 oder 0170/3300947. E-Mail: ralf.sepan@nfa-dassel-niedersachsen.de. Die Veranstaltung kann nur bei gutem Wetter stattfinden und könnte daher kurzfristig wieder abgesagt werden. Auskunft darüber erhalten die Teilnehmer dann unter Sepans Mobiltelefonnummer.

jro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016