Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Songschreiberin Christina Lux in Sattenhausen

Konzert Songschreiberin Christina Lux in Sattenhausen

Christina Lux gilt bei Kritikern als „Perle im Meer der Songschreiber“. Am kommenden Sonnabend tritt die Musikerin aus Köln in der Kirche in Sattenhausen auf. Ihr Konzert in der Reihe „Kultur unterm Kirchturm“ ist auch Teil der aktuellen Reihe „Kultur im Kreis“.

Voriger Artikel
Gartenzaun in Immensen beschädigt
Nächster Artikel
Außenspiegel auf dem Göttinger Kreuzbergring beschädigt

Christina Lux

Quelle: EF

Sattenhausen. Songphilosophies heißt das aktuelle Programm von Lux. Charismatisch, innig und eigen sei ihre Musik, heißt es in der Ankündigung – minimalistisch und direkt, mit berührender Intensität. Ihre Gitarre mache sie zu einer ganzen Band und erzähle dabei wunderbare Geschichten zwischen den Songs.

 

Die aus Karlsruhe stammende und heute in Köln lebende Musikerin arbeitete unter anderem mit Edo Zanki, Laith al Deen, Purple Schulz und Fury In The Slaughterhouse zusammen. Sie tourte mit Paul Young, Tuck & Patti, Long John Baldry und Status Quo. Das Konzert beginnt am Sonnabend19. September, um 20 Uhr in der Sattenhäuser Kirche. Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Elektro Tappe in Rittmarshausen und an allen Vorverkaufsstellen für „Kultur im Kreis“. us

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung