Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Spektakuläre Catches und harte Hits

Superbowl Spektakuläre Catches und harte Hits

Es ist das größte Sportereignis der Welt: Der Super Bowl. Wenn Sonntagnacht die Carolina Panthers im Finale der American-Football-Profiliga auf die Denver Broncos treffen, werden weltweit bis zu 800 Millionen Menschen vor dem Fernseher sitzen – auch in Göttingen werden Partys veranstaltet.

Voriger Artikel
Untätigkeitsklage schon vor dem Asylantrag
Nächster Artikel
Abwechslung vom Klinikalltag

Harte Action ist beim Superbowl garantiert.

Quelle: dpa

Göttingen. Hier ein paar Beispiele:
Im „Stadion an der Speckstraße“ . Die Sportsbar, die vor knapp vier Jahren in der Göttinger Innenstadt eröffnet hat, ist normalerweise vor allem für Fußballfans ein Anlaufpunkt. Am Sonntag ist die Kneipe dann aber ab 21 Uhr fest in der Hand der Football-Freunde. Zuerst wird die Vorberichterstattung gezeigt, um 0.35 Uhr beginnt dann das eigentliche Spiel – selbstverständlich inklusive der legendären Halbzeitshow, in der dieses Jahr die britische Band Coldplay und die amerikanische Sängerin Beyoncé auftreten. „Wir zeigen das Spektakel auf großer Leinwand“, erzählt Inhaber Chris Lemmer, der die Bar im Januar übernommen hat und künftig breiter aufstellen will.

Auch im „La Vida“ in der Roten Straße steht der Abend ganz im Zeichen des ovalen Leder-Eis. Zu Gast sind auch die Spieler der Göttingen Generals „Für Stimmung ist also gesorgt“, meint Devran Demir vom „La Vida“. Für die Gäste gibt es verschiedene Snacks. „Das Ambiente ist voll auf den Super Bowl ausgerichtet“, so Demir. Potentielle Gäste müssten sich aber beeilen: Die Party, die um 20 Uhr beginnt, ist bereits fast ausgebucht, es werden mehr als 60 Gäste erwartet.

Im Monro’s Park geht man hingegen spät auf Sendung. Erst ab 23.15 Uhr  zeigt die Sportsbar in der Hospitalstraße das Großereignis.

Aber auch im privaten Rahmen finden zahlreiche Super-Bowl-Events statt. Der Göttinger Michael Jäger trifft sich bereits um 21 Uhr mit einigen Freunden, um die Vorberichterstattung nicht zu verpassen - dazu gibt es stilecht Hot Dogs und amerikanische Snacks. American Football fasziniert den Lehramts-Studenten, der im Laufe seines Studiums noch einen längeren USA-Aufenthalt absolvieren wird, schon seit Jahren. „Football ist taktisch anspruchsvoll und intensiv“, erklärt er. „Ich bin ein großer Fan der Defense und freue mich auf spektakuläre Catches und harte Hits!“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016