Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Spende für Göttinger Kinderkrebsklinik

3000 Euro von der Südhannover-Gruppe Spende für Göttinger Kinderkrebsklinik

Die Südhannover-Gruppe hat der Kinderkrebsklinik der Universitätsmedizin Göttingen 3000 Euro gespendet. Die Gruppe hatte Weihnachten darauf verzichtet, Kunden und Geschäftspartner zu beschenken.

Voriger Artikel
Land bezuschusst Busverkehr in der Region um Göttingen mit 4,3 Millionen Euro
Nächster Artikel
Göttinger Geistliche verteidigen Kirchenasyl gegen Kritik

Geld für kranke Kinder, statt Geschenke für die Kunden: Spendenübergabe mit kleinen Patienten.

Quelle: EF

Göttingen. Stattdessen unterstützt sie soziale Organisationen. Den Scheck überreichten Jürgen Goralczyk und Carsten Lohrengel, Geschäftsführer vom Audi Zentrum, an Christof Kramm, Direktor der Kinder-Onkologie.

Zur Südhannover-Gruppe gehören das Audi-Zentrum Göttingen, Volkswagen-Zentrum Göttingen, Nutzfahrzeug-Zentrum Göttingen, Skoda-Automarkt Göttingen, Autohaus am Lutteranger, Porsche-Zentrum Göttingen und das Autohaus Südhannover in Uslar.

bl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016