Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Sperrung im Autobahndreieck Drammetal am Donnerstag

Bauarbeiten Sperrung im Autobahndreieck Drammetal am Donnerstag

Wegen der Beseitigung von Unfallschäden kommt es nach Angaben der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag, 1. Oktober, im Autobahndreieck Drammetal zu Verkehrsbehinderungen.

Voriger Artikel
„Location Award 2015“ für Göttinger Industriedenkmal
Nächster Artikel
Städtisches Museum Göttingen sucht zwei Alabastervasen
Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Nach Mitteilung der Behörde wird die Abfahrt von der Autobahn 7 aus Richtung Kassel auf die Autobahn 38 in Richtung Halle in der Zeit von 9 bis etwa 11 Uhr gesperrt.

Verkehrsteilnehmer mit Fahrtziel A 38 fahren auf der A 7 Richtung Hannover bis zur Anschlussstelle Göttingen-Nord, dort ab und in Fahrtrichtung Kassel wieder auf, rät die Behörde. Danach könne im Autobahndreieck Drammetal auf die A 38 in Richtung Halle abgefahren werden.

Alternativ stehe ab der Anschlussstelle Hann. Münden-Hedemünden der A 7 die Bedarfsumleitung U 1 zur Verfügung.

Während der Sperrung werden beschädigte Schutzplanken instand gesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"