Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Start der Alternativen Orientierungs-Phase in Göttingen

Semesterbeginn Start der Alternativen Orientierungs-Phase in Göttingen

Am 13. Oktober beginnt die Alternative Orientierungs-Phase. Diese soll eine Alternative zu den mittlerweile ritualisierten Kleiderketten und Trinkspielen bieten, zu denen die "normale" O-Phase an vielen Fakultäten geworden ist

Voriger Artikel
Unfall mit zwei Schwerverletzten in Northeim
Nächster Artikel
Modernisierung Bahnhof Northeim fast abgeschlossen

Start der Alternativen Orientierungs-Phase in Göttingen.

Quelle: EF

Göttingen. Organisiert von verschiedenen Stadt- und Unigruppen bietet die Alternative Orientierungs-Phase ein buntes Programm unterschiedlicher Angebote für Studienanfänger, aber auch für alle anderen Interessierten.

Der Programmflyer ist hier zu finden

Mehr Informationen auch auf der Facebookseite unter:  https://www.facebook.com/altophase

Rückblick auf die letzten O-Phasen

Pünktlich zum Semesterstart ist die Göttinger Innenstadt wieder fest in Studentenhand.

Zur Bildergalerie

Zum Studienbeginn in Göttingen läuft wieder die O-Phase – die sogenannte Orientierungsphase für die Erstsemester. Zum Einstand wird getrunken, getanzt und durch die Stadt gezogen.

Zur Bildergalerie
 

Wisst ihr von weiteren Veranstaltungen im Zuge der O-Phase? Lasst sie uns wissen! Kurz Bescheid geben an online@goettinger-tageblatt.de oder auf F acebook.

sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016