Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bei Einbruch gefilmt

„Stiller Alarm“ zeigt Einbrecher auf frischer Tat Bei Einbruch gefilmt

Ein sogenannter "stiller Alarm" mit einer Überwachungskamera ist einem Einbrecher am Dienstagnachmittag zum Verhängnis geworden. Nach Ermittlungen der Polizei war der 22-Jährige in ein Wohnhaus in der Hannoverschen Straße eingedrungen und hatte Bargeld und Schmuck an sich genommen. Doch die Polizei stellte ihn umgehend.

Voriger Artikel
"Berauschend schöne Umgebung"
Nächster Artikel
„Therapie besser für die Gesellschaft“

Der 22-Jährige wurde von der Polizei gestellt.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Gegen 16 Uhr hatte der Mann ein Fenster aufgebrochen und war in die Wohnung eingestiegen, um sie nach Diebesgut zu durchsuchen. Was der 22-Jährige nicht ahnte: Eine Überwachungskamera filmte ihn und sendete fortlaufend Bilder seines Treibens auf das Mobiltelefon des Hauseigentümers.

Als dieser die Aufnahmen sah, informierte er umgehend die Polizei, die sogleich mit mehreren Streifenwagen ausrückte. Anhand der vorliegenden Beschreibung konnte eine Funkstreife den Tatverdächtigen nur wenig später noch in Tatortnähe festnehmen.

 Der 22-Jährige ist in der Vergangenheit bereits im Zusammenhang mit Eigentumsdelikten, darunter auch Tageswohnungseinbrüche, aufgefallen, teilt die Polizei weiter mit. Zur der Tat vom Dienstag machte er jedoch keine Angaben. Er lässt sich von einem Anwalt vertreten.

Die Polizei wertet den Fahndungserfolg auch als Beweis für den Nutzen technischer Einrichtungen zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen.   Informationen zum "stillen Alarm" wie in diesem Fall wie auch Tipps zu weiteren technischen Möglichkeiten für einen wirksamen Einbruchschutz bieten die Polizei und Fachfirmen aus der Region bei einem Präventionsabend am Donnerstag, 7. Juli, im Polizeidienstgebäude in der Otto-Hahn-Straße 2. Beginn des Info-Abends ist um 18 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis